Die Stunde des E-Books?

In der Corona-Krise viel lesen: eine der besten Methoden, mit der wir dieser irren Zeit begegnen können. Da nun aber der stationäre Buchhandel geschlossen ist und Online-Händler wie Amazon beschlossen haben, dass Bücher zu versenden nicht mehr relevant ist, bleibt für diejenigen, die nicht Lektüre gehamstert haben, nur der Griff zum E-Book.