wwt slider neu

Souverän mit einer Prise Ironie :: Glanz&Elend

Souverän mit einer Prise Ironie :: Glanz&Elend

Packend in Szene gesetzt :: SWR

Packend in Szene gesetzt :: SWR

Spannender Thrillerplot :: FAZ

Spannender Thrillerplot :: FAZ

Wie wir töten, wie wir sterben Cover
sojus basis sojus stern schattensojus stern

Entwickelt erzählerischen Sog :: BR2

Entwickelt erzählerischen Sog :: BR2

Detailliert und eindringlich :: SWR2

Detailliert und eindringlich :: SWR2

Wie ein guter Bond :: Stuttgarter Zeitung

Wie ein guter Bond :: Stuttgarter Zeitung

sojus cover slider sm
rattenlinien neu

Klug inszeniert :: SWR

Klug inszeniert :: SWR

Klasse Geschichtskrimi :: HR

Klasse Geschichtskrimi :: HR

Schnörkellos und temporeich :: Stuttgarter Zeitung

Schnörkellos und temporeich :: Stuttgarter Zeitung

rattenlinien big
mva

Letzte Aktualisierung: 02.01.2022 @ 23:45 Uhr

Martin von Arndt

Autor | Lektor | Dozent


„Gut wäre es, sich einen Fahrschein zu besorgen / und hinzureisen zu uns selbst.“ (Attila József)

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! Und möge der Weisheit entsprießen Ihnen jegliche Handlung, herrlich und hoch wie der Weizen eines guten, gesegneten Jahres ohne Wurm, ohne Wühlmaus! (Ein alter keltischer Segensspruch, ich dachte, einige erhabene Worte zu Beginn können nicht schaden.)

Autor

Pressever­tre­ter*in­nen finden unter dem Menü­punkt Presse eine ak­tuel­le Presse­­mappe sowie die wichtigsten Infor­ma­tionen zum Download. Da­ne­ben gibt es Infor­ma­tionen zu meiner Biographie und meinen Büchern; außerdem natürlich Text­aus­züge sowie Audio- und Video­dateien von Lesungen und TV-Auf­tritten.

  Bücher

Lektor

Wenn Sie für Ihr belle­tristisches Manu­skript (Roman, Novelle, Erzäh­lungen, Kurz­ge­schich­ten) auf der Suche nach einem pro­fes­sio­­nellen Lektor mit rund zwanzig Jahren Be­rufs­­er­fahrung sind oder einen Schreib­coach für sich oder Ihre Schreib­gruppe suchen, finden Sie alle wichtigen Infor­mationen unter dem Menü­punkt Lektor.

  Lektorat

Dozent

Wenn Sie Interesse an meinen Semi­naren oder Online­kursen haben oder als Leiter*in einer Institution der Er­wachse­nen­bil­dung tätig sind und einen Do­zen­ten mit rund fünfund­zwanzig Jahren Lehr­erfahrung an VHS und Universität suchen, finden Sie weitere Infor­ma­tionen und eine Kurs­über­sicht unter dem Menüpunkt Dozent.

  Seminare

Sollten Sie etwas suchen, das Sie spontan oder über den Menüpunkt Suche nicht gefunden haben, freue ich mich über eine Nachricht. Oder besuchen Sie mich auf facebook oder Instagram.

Herzliche Grüße, Ihr

Martin von Arndt

 
 
martin von arndt

News

Termine

Online-Lesung aus WIE WIR TÖTEN

Datum: 24.02.2022
Uhrzeit: 19:00
Ort: Online


 
2022-02-24 19:00:00
2022-02-24 20:30:00
Europe/Berlin
Martin von Arndt: Lesung aus Wie wir töten
Ludwigsburg
Bonn, 1961: Agent Dan Vanuzzi wird vom französischen Auslandsnachrichtendienst angeheuert, zwei in der BRD untergetauchte Mitglieder der algerischen Befreiungsarmee aufzuspüren. Der Algerienkrieg tobt mittlerweile seit sieben Jahren, und den beiden werden Kriegsverbrechen an französischen Soldaten zur Last gelegt. Um sie zu fangen, muss Vanuzzi seine ganze Kraft und Erfahrung aus zwanzig Jahren Geheimdienst aufbieten. Doch schon nach kurzer Zeit wird klar, dass niemand der ist, der er zu sein scheint.

Lesung von Martin von Arndt aus dem Roman WIE WIR TÖTEN, WIE WIR STERBEN. + Bonn, 1961: Dan Vanuzzi wird vom französischen Auslandsnachrichtendienst angeheuert, zwei in der BRD untergetauchte Mitglieder der algerischen Befreiungsarmee aufzuspüren, denen Kriegsverbrechen an französischen Soldaten zur Last gelegt werden. Zeitgleich versucht Mossad-Agent Ephraim Rosenberg den ehemaligen KZ-Kommandanten Arthur Florstedt zu finden und nach Israel zu entführen. Der Massenmörder war auch für den Tod von Rosenbergs Familie verantwortlich. Die beiden ungleichen Agenten mit gemeinsamer Vergangenheit schließen sich zusammen und begeben sich in das Dunkel der Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts …

AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE WIRD DIE LESUNG ONLINE STATTFINDEN. Bitte melden Sie sich vorab an bei der Stadtbibliothek Ludwigsburg. Voranmeldung und Teilnahme an der Lesung sind KOSTENLOS.

Lesung aus RATTENLINIEN: Saarlouis

Datum: 21.04.2022
Ort: Saarlouis, Stadtbibliothek


 
2022-04-21 19:30:00
2022-04-21 21:00:00
Europe/Berlin
Martin von Arndt: Lesung aus Rattenlinien
Saarlouis
Europa 1946: Der Kontinent liegt in Schutt und Asche, und einer der entsetzlichsten Hungerwinter des Jahrhunderts wirft seine Schatten voraus. Die deutschen Mörder versuchen sich auf den sogenannten „Rattenlinien“ über die Alpen und Italien nach Übersee abzusetzen. Andreas Eckart, in der Weimarer Republik bei der Berliner Kripo und später in die USA geflohen, wird von einem amerikanischen Spezialkommando angeheuert, Jagd auf flüchtige Kriegsverbrecher zu machen – schließlich konnte Eckart früher wertvolle Erfahrungen im Naziabwehrkampf sammeln und spricht perfekt Italienisch. Zunächst zögert der traumatisierte und in die Jahre gekommene Exkommissar – doch schnell wird klar, dass die Amerikaner seinen ehemaligen Kollegen und Rivalen Wagner, den „Schlächter von Baranawitschy“, im Visier haben. Die Spur führt zu einem geheimnisvollen Kloster in den Alpen…

Lesung von Martin von Arndt zusammen mit Andreas H. Drescher. + Europa 1946: Der Kontinent liegt in Schutt und Asche, und einer der entsetzlichsten Hungerwinter des Jahrhunderts wirft seine Schatten voraus. Die deutschen Mörder versuchen sich auf den sogenannten „Rattenlinien“ über die Alpen und Italien nach Übersee abzusetzen. Andreas Eckart, in der Weimarer Republik bei der Berliner Kripo und später in die USA geflohen, wird von einem amerikanischen Spezial­kommando angeheuert, Jagd auf flüchtige Kriegsverbrecher zu machen.

termine

Hinweis: Durch Anklicken der Kalender-Funktion werden Sie auf die Online-Angebote von Google, Microsoft oder Yahoo! (Oath) weitergeleitet. Hierbei öffnet sich bewusst ein neues Fenster, um Ihnen zu signalisieren, dass Sie damit das Online-Angebot von vonarndt.de verlassen. Datenschutzrechtlich geschieht dies auf eigenes Risiko, weil für mich nicht zu ermitteln ist, welche Daten Google, Microsoft oder Yahoo! dabei „mitnehmen“. Ich übergebe von meiner Seite keine weiteren Daten als Datum, Uhrzeit, Ort der Veranstaltung und eine inhaltliche Information zur Veranstaltung. Dieses Kalender-Übernahmeangebot dient der Wahrung eines berechtigten Interesses gemäß Artikel 13, Datenschutzrichtlinie von vonarndt.de.

Schullesungen: Informationen für interessierte Lehrer*innen

Salonlesungen: Aktuelle Termine erfahren Sie bei den Veranstalter*innen.

Bei Interesse an einer Lesung aus Wie wir töten, wie wir sterben oder Sojus wenden Sie sich bitte an: ars vivendi Verlag | +49 (0) 9103 7 19 29 99 | veranstaltungen[AT]­arsvivendiverlag.de