Arbeitsstipendium des Förderkreises dt. Schriftsteller

Aufgrund der Corona-Krise und der für mich damit verbundenen existenzbedrohenden Situation (ich habe in allen meinen drei Berufen seit Oktober Auftrittsverbot) ist es mir derzeit nur durch institutionelle Unterstützung möglich, meinen neuen Roman Wie wir töten, wie wir sterben plangemäß zu schreiben. Mein besonders herzlicher Dank gehört deshalb heute der Jury des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg für das mir gewährte Arbeitsstipendium. Danke …!